Welche Laufschuhe für ca. 50 Euro?

Oliver Johannes

"Es gibt keine guten Laufschuhe für 50 Euro. Ich würde mich für etwas Zuverlässigeres und in gutem Zustand entscheiden." Zum Beispiel sage ich immer, dass man Trainer meiden sollte, weil sie sehr schnell verschleißen werden, und aus dem gleichen Grund würde ich empfehlen, Laufschuhe zu vermeiden, da man sich sehr schmutzig machen und sogar leicht verschlissen werden kann.... Aber es gibt einige Schuhe, die ich nicht gefunden habe, die ein tolles Schnäppchen im richtigen Laufschuh sind. Genauso ist Flache Laufschuh einen Test wert.

"Bruno Latte, sie sind toll, aber ich brauche etwas mehr Komfort, etwas bequemer", und deshalb muss ich meine Meinung äußern, dass der Latte ein sehr gutes Schuhwerk ist, vor allem für Männer, der aufgrund seiner hohen Dämpfung, seiner guten Verarbeitung und seines sehr guten Komforts sehr bequem zu Fuß zu gehen ist. Gleichermaßen ist Avia Laufschuh einen Anlauf wert. Ich liebe diesen Schuh sowohl für Sport und Freizeit.

"Was mir bisher aufgefallen ist, ist, dass viele Läuferinnen nicht denken, dass sie einen Laufschuh brauchen, der für Frauen gemacht ist: Einige Läuferinnen, die sich für das Laufen interessieren, tragen einen Laufschuh, der für Männer gemacht ist, weil sie nicht wissen, wie sie die richtige Passform bekommen sollen, sie tragen nur Schuhe, die vom Sportverein genehmigt wurden und weil sie Angst vor dem großen Absatz haben.

"Die teuersten Laufschuhe für ca. 50 Euro", dann fragt mich oft jemand, "Kannst du mir einen guten Laufschuh für ca. 70 Euro empfehlen?" und ich würde sagen: "Natürlich", ich möchte dir auch sagen, dass mich meine Schuhe beim Lauf zum ersten Halbmarathon im vergangenen Jahr ca. 70 Euro kosteten, die von mir gewählten Schuhe, die mir nicht gefielen, kosteten mich ca. 85 Euro. Ich hatte keine Wahl, ich musste die Schuhe kaufen, weil die Preise so hoch waren.